Bodensysteme GmbH
gmi
Hohlböden - Doppelböden
maxifloor

Anwendungsgebiete

 

...für die MAXifloor - Hohl- und Doppelboden-Systeme:

In zunehmendem Maße verlangt der technische Fortschritt unserer Zeit im Bereich der Kommunikationssysteme variable und problemlos ergänzbare Systemlösungen.
Der Büro- und Produktionsarbeitsplatz muss deshalb den Nachrichten- und EDV - Techniken der Zukunft, in Verbindung mit moderner Haustechnik, Rechnung tragen.

Strukturelle Umgruppierungen von Arbeitsplätzen, z.B. zu funktionellen Teileinheiten, müssen mit den erforderlichen Um- bzw. Nachrüstungen versehen werden können.

Der Einbau eines MAXifloor - Systembodens gewährleistet eine zukunftsorientierte, funktionelle, flexible und mit großem Komfortverhalten einhergehende Problemlösung.

Es ist davon auszugehen, dass die Zukunft eine erhebliche Zunahme von Kommunikationskomponenten mit sich bringt.
Deshalb werden neben den statischen Erfordernissen verstärkt Forderungen nach einem möglichst hohen Anteil an nutzbarer Fläche und variabler Höhe des Hohlraumes gestellt.

Die MAXifloor - Systemböden werden diesen Anforderungen in optimaler Weise gerecht.




Anwendungsbeispiele:

  • Büro- und Verwaltungsgebäude

  • Banken Sparkassen und Versicherungen (speziell Schalterhallen)

  • Rechenzentren

  • Arzt- und Röntgenpraxen

  • Laboratorien

  • Produktionsräume

  • Konferenzräume

  • Verkaufs- und Ausstellungsräume

  • Altbausanierungen

Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

GMi Bodensysteme GmbH - Stammsitz : Nordring 55 - 63843 Niedernberg - Tel.: 06028 - 80750